Rezept

Fruchtige Kirschtorte nach Linzer Art

Die Linzer Torte ist ein Traum in Kirsche. Mit 75% Frucht Schwarzkirsche verfeinert, schmeckt sie so köstlich frisch und fruchtig wie ein sinnlicher Sommertag im Obstgarten. Gleich warm genießen oder als erfrischendes Dessert mit Vanilleeis und Sahne servieren.

Fruchtige Kirschtorte nach Linzer Art

ZUTATEN FÜR EINE TORTE

ca. 12 Portionen, Backform mit 24 cm Durchmesser

  • 60 g Zucker
  • 1 Ei
  • 170 g Magerquark
  • 260 g Mehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Öl (geschmacksneutral, z. B. Sonnenblumenöl)
  • 450 – 500 g Zentis 75% Frucht Schwarzkirsche (ca. 2 Gläser)
  • Puderzucker zum Garnieren

ZUBEREITUNG

TEIG

  • Zucker, Ei und Magerquark in eine Schüssel geben. Mit dem Handrührgerät (Knethaken) verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.

  • Mehl mit Backpulver, Nüssen, Zimt und einer Prise Salz vermischen, dann zusammen mit dem Öl in die Quarkmasse einkneten.  

  • So lange kneten, bis ein fester Teig entsteht. Diesen zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

FÜLLUNG

  • In einem Topf Zentis 75% Frucht erwärmen und auf kleiner Flamme um ca. 1/4 bis 1/3  einkochen lassen.

  • Tipp: Wer seine Torte mit einer säuerlichen oder erfrischenden Note verfeinern möchte, kocht einfach eine Scheibe Zitrone (unbehandelt mit Schale) oder ein paar Pfefferminzblätter mit – je nach gewünschter Intensität. Vor dem Backen wieder entfernen!

VORBEREITEN

  • Den Boden der runden Backform mit Backpapier belegen.

  • 2/3 des Teigs auf einer bemehlten Fläche zu einem Kreis von ca. 30 cm Durchmesser ausrollen und dann in die Backform legen. Die Ränder sorgfältig andrücken.

  • Die gesamte Menge der eingedickten Konfitüre darauf verstreichen.

  • Den restlichen Teig zu einem backformgroßen Kreis ausrollen und in ca. 1 bis 2 cm breite Streifen schneiden. Diese wie ein Gitter auf die Konfitürenschicht legen. Überstehende Enden und Ränder eventuell kürzen oder begradigen.

BACKEN

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad).

  • Torte auf einem Rost (mittlere Schiene) ca. 20 bis 25 Minuten backen.

  • Auf einem Gitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

  • Mit Eis und Sahne servieren – lauwarm oder erfrischend kalt aus dem Kühlschrank.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Rezepte

Weitere leckere Rezeptideen aus der Zentis-Welt: