Rezept

Joghurt-Eis am Stiel

mit Granola und passiertem Waldfruchtaufstrich – schon morgens ein Genuss!

Joghurt-Eis am Stiel

ZUTATEN

Für das Granola:

  • 6 EL kernige Dinkelflocken
  • 2 EL brauner Rohrzucker

Für das Joghurteis:

  • 600 g griechischer Joghurt
  • 100 g „50% weniger Zucker“ Waldfrucht (passiert)
  • 1 TL Bio-Orangenabrieb
  • 1 TL Zitronensaft
  • 50 ml Sahne
  • 1 TL Puderzucker

Zubereitung

  • 8 Stück | Vorbereitungszeit: 15 min | Gefrierzeit: 4 Stunden

  • Für das Granola die Dinkelflocken in einer trockenen Pfanne duftend rösten. Den Zucker hinzufügen, unter Schwenken karamellisieren und auf Backpapier auskühlen lassen.

  • Für das Joghurteis 3 EL Joghurt mit dem Waldfruchtaufstrich glattrühren, evtl. einen Mixstab benutzen, um eine homogene Mischung zu erhalten. Danach die restlichen Zutaten für das Eis glatt verrühren. Die Masse halbieren und eine Hälfte mit der Waldbeeren-Masse verrühren. Den Puderzucker mit der restlichen Joghurtmasse glattrühren.

  • Eine Form für Eis am Stiel (für 8 Eis à ca. 100 ml) bereitstellen und das Granola in die Vertiefungen verteilen. Die Waldbeeren-Eismasse einfüllen, dann mit der weißen Eismasse auffüllen, die Stiele einstecken und etwa 4 Stunden gefrieren lassen. Zum Servieren die Formen leicht anwärmen, das Eis herausziehen und nach Belieben auf Crushed Ice anrichten.

  • Dieses Rezept entstand in Kooperation mit www.meine-familie-und-ich.de