Christian Jürgens 3-Sterne-Rezept

Fein gegrillter Orangen-Lachs

Christian Jürgens Header

Tipp vom 3-Sterne-Koch Christian Jürgens: Legen Sie das Zedernholzbrett direkt über die Glut, so dass es zu schwelen beginnt und der Lachs das Raucharoma annehmen kann. Das Brett kann übrigens mehrmals verwendet werden.

Fein gegrillter Orangen-Lachs

Zutaten für 4 portionen

  • Zedernholzplanke zum Grillen, Grill mit Deckel
  • 150 g Zentis Sonnen Früchte Süsse Orange
  • 20 g Limettensaft
  • 20 g Grapefruitsaft
  • 40 g salzreduzierte Sojasauce
  • 35 g Olivenöl
  • 1 kg Lachsfilet mit Haut (entgrätet)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Orange
  • 1 Limette
  • 6 Blätter frisches Basilikum, fein geschnitten

    Zubereitungszeit: 55 Minuten

Zubereitung

  • Brett mit Gewicht beschwert über Nacht in kaltem Wasser einweichen.

  • Am Folgetag Zentis Sonnen Früchte Süsse Orange, Limettensaft, Grapefruitsaft, Sojasauce und Olivenöl mit dem Stabmixer zu einer Marinade verarbeiten. Den Lachs mit der Marinade mehrmals rundum gut einpinseln und 20 Minuten durchziehen lassen. Das Brett aus dem Wasser nehmen, marinierten Lachs mit der Hautseite nach unten darauflegen. Den Zucker vorsichtig über den Fisch streuen. Nochmals mit Marinade bestreichen.

  • Das Brett aus dem Wasser nehmen, marinierten Lachs mit der Hautseite nach unten darauflegen. Den Zucker vorsichtig über den Fisch streuen. Nochmals mit Marinade bestreichen. Grill vorbereiten. Lachs auf dem Brett daraufstellen. Deckel schließen und den Fisch 15 bis 20 Minuten grillen. Den gegrillten Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Abrieb und Saft von je einer Limette und Orange beträufeln. Lachs mit Basilikum bestreuen und mit Baguette und knackigem Salat servieren.

  • Grill vorbereiten. Lachs auf dem Brett daraufstellen. Deckel schließen und den Fisch 15 bis 20 Minuten grillen. Den gegrillten Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Abrieb und Saft von je einer Limette und Orange beträufeln. Lachs mit Basilikum bestreuen und mit Baguette und knackigem Salat servieren.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Zentis Sterneküche

Weitere Rezepte von 3-Sterne-Koch Christian Jürgens:

Christian Jürgens Rezept: Hähnchen mit fruchtiger Cassis-Sauce

Hähnchen mit fruchtiger Cassis-Sauce

Likör von Schwarzen Johannisbeeren gibt hier das französische Extra.

Christian Jürgens Rezept: Kleine Frühlingsrollen mit süßsaurer Sauce

Kleine Frühlingsrollen mit süßsaurer Sauce

Wie der Name schon sagt: perfekter pikanter Genuss für den Frühling.

Christian Jürgens Rezept: Geeister Kirsch-Buttermilch-Gugelhupf

Geeister Kirsch-Buttermilch-Gugelhupf

Ein traumhafter Kuchen, der kein Kuchen ist – dafür umso fruchtiger.

Christian Jürgens Rezept: Seezunge im Tempurateig auf grünem Spargel mit Chutney

Seezunge im Tempurateig auf grünem Spargel mit Chutney

Edler Fisch, Frühlingsboten, asiatische Noten – ein Frühlingsgedicht.