Unternehmensprofil

Die Zentis GmbH & Co. KG

Der Anspruch des Unternehmens sich ständig weiterzuentwickeln, gepaart mit herausragender Innovationskraft, hat Zentis zu einem der führenden europäischen Fruchtverarbeiter gemacht. Zentis ist unverzichtbarer Partner und Impulsgeber für den Handel, die internationale Milchwirtschaft sowie die Süß- und Backwarenindustrie. Zentis verbindet das handwerkliche Können eines traditionsreichen Familienunternehmens mit dem hohen Anspruch, immer das Beste aus Früchten zu machen – das schätzen auch die Verbraucher. Mit innovativen Produktkonzepten bietet Zentis Geschmackserlebnisse in Premiumqualität und ist mit den Konfitüren die starke Nummer 2 im Absatzranking.

Die Kompetenzfelder von Zentis sind: Fruchtzubereitungen für die Milchwirtschaft und für Non Dairy (z.B. Back- und Süßwarenindustrie), Süße Brotaufstriche (Qualitätskonfitüren, Gelees und süße Cremes für Handel und Großverbraucher) sowie Süßwaren (Marzipan-, Schokoladen- und Cerealienspezialitäten für Handel und Industrie). Im Jahr 2017 betrug der Konzernumsatz rund 669 Millionen Euro. Davon fielen 72,7 Prozent auf die Milchindustrie und 13,8 Prozent auf Süße Brotaufstriche. Der Anteil der Süßwaren sowie für Non Dairy lagen bei jeweils 5,7 Prozent.

Das Unternehmen beschäftigt aktuell weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter/innen.

Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

Zentis ist ein dynamisches Unternehmen und erschließt erfolgreich internationale Märkte. Zentis ist weltweit breit aufgestellt und beliefert nahezu alle Märkte in Europa, Asien, Nordamerika, Australien und Ozeanien mit speziellen Fruchtzubereitungen für die weiterverarbeitende Industrie. Auch weite Teile des südamerikanischen Marktes deckt Zentis ab. Insgesamt liegt die Exportquote bei 61 Prozent.

Um schnell und effektiv auf die spezifischen Kundenbedürfnisse vor Ort einzugehen, unterhält Zentis Produktionsstätten und Tochtergesellschaften in den wichtigsten Märkten.

  • In Deutschland produzieren zwei Werke in Aachen mit mehr als 1.100 Mitarbeiter/innen Fruchtzubereitungen für die Milch-, Back- und Süßwarenindustrie, Konfitüren, süße Cremes sowie Süßwaren.
  • In Ungarn produziert Zentis Hungaria Bt. in Drégelypalánk Fruchtzubereitungen für die Milch-, Eis- und Backwarenindustrie.
  • In Polen produziert Zentis Polska Sp. z.o.o. in Zelków Fruchtzubereitungen für die Milch-, Eis- und Backwarenindustrie.
  • In den USA stellt Zentis North America LLC an drei Standorten Fruchtzubereitungen für die Milch-, Eis- und Backwarenindustrie her. Die Werke befinden sich in Philadelphia (Pennsylvania), Plymouth (Indiana) und an der Westküste in Gardena (Kalifornien).
  • In Russland vertreibt die OOO Zentis Russland in Moskau und Raos Fruchtzubereitungen für die Milch-, Eis- und Backwarenindustrie sowie Süßwaren.
  • Neben den Produktions- und Vertriebsfirmen gehört die Zentis Logistik Service GmbH zum Konzern. Sie betreibt 40 spezialisierte Lkw für Transporte im Frischebereich. Sie haben ihre Basis im Werk 2 Aachen-Eilendorf.

Bei Zentis dreht sich alles um die Frucht

Mit viel Innovationsgeist und kreativen Ideen erschließt Zentis neue Geschäftsfelder und entwickelt maßgeschneiderte Produktkonzepte. Wegweisende Herstellungs- und Verarbeitungstechnologien entstehen in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Industriekunden. Diese enge Kooperation – von der ersten Idee bis zur Marktreife – ist das Fundament des Erfolgs und macht Zentis zum Business-to-Business-Spezialisten und Ideengeber auf nationaler wie internationaler Ebene.

Namhafte Molkereien in Deutschland und Europa setzen auf die beispiellose Expertise und kompromisslose Qualitätspolitik von Zentis. Die verarbeiteten Früchte geben Joghurt, Fruchtquark und anderen Milchprodukten ihren authentisch fruchtigen Geschmack. Und auch stabile Cerealien und stabile Schokosplitts, die direkt in die Produkte eingerührt werden, oder schokolierte Cerealien wie Flakes oder Schokoballs für 2-Kammer Produkte aus Aachen verfeinern nahezu jedes Milchprodukt.

Daneben stellt das Aachener Traditionsunternehmen Rohmassen für die Back- und Süßwarenindustrie her. Das Angebot reicht dabei von back- und frosterstabilen Frucht- und Cremefüllungen und die flexibel einsetzbaren Marzipanmassen vor dem Backen, bis zu Fruchtfüllungen, Konfitüren, Creme- und Spezialfüllungen, Glasuren und Dekorationen für das Füllen, Auflegen, Verarbeiten und Verfeinern nach dem Backen.

Wer Qualität sät, wird Erfolg ernten

Die bedeutende Marktstellung von Zentis und der unternehmerische Erfolg basieren auf einer konsequenten Qualitätspolitik, die sich nicht an den Marktstandards messen, sondern sie übertreffen will. Die Rohware wird ebenso detailgenau kontrolliert, wie alle Arbeitsgänge bis hin zur Abfüllung. Die strikte Einhaltung strenger Hygienevorschriften ist selbstverständlich. Zentis wurde als eines der ersten Unternehmen nach DIN ISO 9001 zertifiziert. Diese Zertifizierung wurde inzwischen vom lebensmittelspezifischen Standard IFS (International Featured Standard Food) abgelöst. Seit 1993 wurde Zentis bei jeder Prüfung gemäß IFS mit „higher level“ bzw. „A-Grade“ ausgezeichnet und erhielt damit beste Noten für beste Qualität im gesamten Produktionsprozess. Seit 2011 ist Zentis auch nach den Anforderungen von Food Safety System Certification 22000:2010 (FSSC) zertifiziert. Neben Lebensmittelsicherheit sind Personal- und Betriebshygiene, die durchgängige Rückverfolgbarkeit sowie die kontinuierliche Schulung der Mitarbeiter/innen wichtige Bestandteile.

Wer fortschrittlich denkt, muss nachhaltig handeln

Die wertvollen Rohstoffe, die Zentis verarbeitet, kommen aus der Natur. Deshalb hat Zentis eine immanente Verpflichtung diesem wichtigsten Lieferanten mit Respekt und Sorgfalt zu begegnen. Das fängt mit der konsequenten Einsparung von Energie, Abfall und Wasser an. Zentis hält dauerhaft die Energiekosten auf niedrigem Niveau und kann so zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise beitragen. Seit Mai 2012 wird das Energiespar-Engagement von Zentis regelmäßig mit dem ISO 50001:2011 Zertifikat zertifiziert. Zulieferer werden auf ökologische und soziale Verträglichkeit kontrolliert.