Rezept

Erdbeer-Spargel-Salat

Zwei kulinarische Highlights raffiniert vereint. Dieser erfrischend fruchtige Salat bringt den Geschmack von frischem Spargel und saftigen Erdbeeren besonders zur Geltung. Mit wenigen Handgriffen und unserem erdbeerigen Fruchtaufstrich „50% weniger Zucker“ zubereitet, zaubern Sie eine Köstlichkeit, die Feinschmecker sofort begeistert.

Erdbeer-Spargel-Salat

Zutaten:

  • 500 g Spargel
  • 200 g Erdbeeren
  • 1 Kästchen Rucola
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt
  • 2 EL weißer Balsamico
  • 2 EL Orangensaft (alternativ Zitronensaft)
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 TL Zentis „50% weniger Zucker“ Erdbeere
  • 2 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 50 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

  • Die Gemüsebrühe mit Orangensaft, Essig und dem Mark der Vanilleschote vermischen und alles aufkochen lassen. Die Marinade anschließend mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und erkalten lassen.

  • Die Marinade mit dem Öl und der Zentis „50 % weniger Zucker“ Erdbeere vermischen und das Dressing über den Salat geben.

  • Den Spargel gründlich schälen. Die Stangen in sehr dünne schräge Scheiben schneiden und diese 3 bis 4 Stunden in der Marinade ziehen lassen.

  • Die Erdbeeren putzen und vierteln.

  • Den Rucola waschen und trocknen. Anschließend zusammen mit dem Spargel und den Erdbeeren in eine Salatschüssel geben.