Rezept

Kirsch-Pfirsich-Himbeer-Butterstreusel

Fruchtig gedeckt mit Pfirsichen und Kirschen und köstlich verwöhnt mit einer feinen Himbeernote in Teig und Streuseln.

Kirsch-Pfirsich-Himbeer-Butterstreusel

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Kirschen
  • 750 g Pfirsiche
  • 100 g Zentis 75% Frucht Himbeere
  • 200 g Butter
  • 160 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Zimt
  • 150 g Mandeln
  • 275 g Mehl

Zubereitung

  • Zuerst die Kirschen waschen und entsteinen, dann die Pfirsiche häuten. Dafür die Pfirsichhaut leicht einschneiden und die Früchte mit kochendem Wasser übergießen. Jetzt kann die Haut leicht abgezogen werden. Dann die Pfirsichkerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Spalten schneiden.

  • Für den Teig und die Streusel Butter, Zucker, Vanillezucker, Zentis 75% Frucht Himbeere, Salz, Zimt, Mandeln und Mehl mischen. Alles verkneten, bis kleine Teigklumpen entstehen. Achtung: Der Teig soll kein gleichmäßiger Ball werden!

  • Etwa ⅔ der Teigmasse in eine gefettete, runde Backform drücken. Auf dem Teig die Pfirsiche und Kirschen verteilen und obendrauf dann die übrigen Streusel streuen.

  • Den Kuchen bei 195 °C etwa 45 Minuten lang backen, bis die Streusel goldbraun und knusprig sind.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Rezepte

Weitere leckere Rezeptideen aus der Zentis Welt: