Rezept

Erdbeer-Schokoladen-Cupcakes

Köstliche Küchlein mit feiner Schokocreme und süßer Erdbeer-Konfitüre.

Erdbeer-Schokoladen-Cupcakes

Zutaten für 1 Portion

  • 160 g Schokolade
  • 70 g Butter
  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Für das Topping:

  • 150 g Butter
  • 280 g Puderzucker
  • 160 g Frischkäse
  • 5 EL Kakao

Für die Füllung:

  • 12 TL Zentis Sonnen Früchte Erdbeere

Für die Deko:

  • 6 kleine Erdbeeren
  • 6 EL Raspelschokolade, zartbitter
  • 150 g Zentis Sonnen Früchte Erdbeere
Zeit:
ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: 20 Min.
Schwierigkeit:
normal

Zubereitung

  • Den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Cupcake-Blech mit 12 Papierförmchen auskleiden.

  • Schokolade grob hacken und zusammen mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers am Schluss unterrühren, die andere Hälfte mit dem Eigelb, dem Mehl und dem Salz unter die Schokolade mischen. Nun das Eiweiß vorsichtig unterheben, sodass ein homogener Teig entsteht. Diesen gleichmäßig auf die 12 Förmchen verteilen. Die Cupcakes im Ofen für 20 Min. backen. Auf einem Rost auskühlen lassen.

  • In der Zwischenzeit für das Schoko-Frischkäse-Topping die Butter mit dem Puderzucker cremig schlagen, dann den Frischkäse und das Kakaopulver unterrühren. Das Topping in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen.

  • Mit Hilfe eines Teelöffels in der Mitte der Cupcakes eine kleine Kuhle ausheben und mit jeweils 1 TL Erdbeer-Konfitüre befüllen. Dann den Teigdeckel wieder aufsetzen. Die Cupcakes mit der Schokoladencreme verzieren. Vorsichtig so viel Erdbeer-Konfitüre auf das Topping geben, dass sie an den Seiten herunterläuft.

  • Als Deko die frischen Erdbeeren halbieren und auf die Cupcakes setzen, mit Raspelschokolade garnieren.