Rezept

Fitness-Salat mit fruchtigem Frischkäse-Dressing

Eine köstlich bunte Salatvariation mit Energiekick und feinem Himbeergeschmack. Die verschiedenen Zutaten geben der Salatkomposition eine besonders abwechslungsreiche Note. Abgerundet mit Zentis „50% weniger Zucker“ ist die gesunde Mahlzeit ein wahres Geschmacks-Highlight.

Fitness-Salat mit fruchtigem Frischkäse-Dressing

Zutaten für 4 Portionen

  • 200 g Hähnchenbrustfilets (ohne Haut)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Romanasalat
  • 100 g Rucola
  • 100 g Tomaten
  • 100 g kernlose Weintrauben
  • 2 Birnen
  • 30 g Walnüsse
  • 1 Beet Kresse oder Sprossen
  • 80 g Frischkäse
  • 50 g Naturjoghurt
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 40 g Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Zentis „50% weniger Zucker“, Himbeere

Zubereitung

  • Hähnchenbrustfilets in feine Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Im Pflanzenöl knusprig anbraten.

  • Äußere Blätter des Salats entfernen. Salat waschen, achteln und den Strunk herausschneiden. Rucola waschen und gut abtropfen lassen. Harte Stiele entfernen.

  • Tomaten, Weintrauben und Birnen waschen. Birnen entkernen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Weintrauben halbieren, Tomaten je nach Größe vierteln oder halbieren. Walnüsse halbieren. Die Kresse oder Sprossen mit einer Schere ernten.

  • Alle Zutaten in gleichen Teilen auf vier Tellern anrichten.

  • Für das Dressing Frischkäse mit Naturjoghurt, Essig, Öl, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Klein gehackte Frühlingszwiebeln und Zentis „50% weniger Zucker“ Himbeere untermischen und gut verrühren. Dressing auf den Salat geben und servieren.