Rezept

Knusprige Erdnussbutter-Kekse

Die leckeren Kekse sind schnell zubereitet und lassen sich perfekt zusammen mit einer Tasse Kaffee genießen.

Knusprige Erdnussbutter-Kekse

Für ca. 25 Erdnussbutter-Kekse

  • 150 g Zentis Erdnussbutter (unsere Empfehlung: CRUNCHY)
  • 125 g Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Erdnüsse
  • 125 g Mehl

Backzeit:

  • etwa 15 Minuten bei 170 Grad

Zubereitung

  • Heize den Ofen auf 170 Grad (Umluft 160 Grad) vor. Verrühre die Erdnussbutter mit der Butter und dem Zucker zu einer Masse. Anschließend füge das Ei hinzu und rühre es unter den Teig. Jetzt mische das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz und gib die Mischung zum Teig hinzu. Das Ganze muss nun gut mit Knethaken durchgerührt werden.

  • Forme kleine Kugeln aus dem Teig. Anschließend lege diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und drücke sie leicht platt. 

  • Für das Topping setze ca. 4–5 Erdnüsse auf jeden Keks und drücke sie leicht ein.

  • Die Kekse im vorgeheizten Ofen für ungefähr 12–15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. 

  • Genieße die Kekse am besten noch leicht warm. Guten Appetit!