Rezept

Süße Waldfrucht Lasagne

Heute zeigt sich die Lasagne von ihrer süßen Seite: mit leckeren Waldbeeren verwandeln wir den italienischen Klassiker in eine fruchtige Köstlichkeit. Jede Wette – da bekommen nicht nur #Herbsthelden einen Beerenhunger!

Süße Waldfrucht Lasagne

ZUTATEN

  • 300 g Spritzgebäck
  • 80 ml Wasser
  • 400 g Frischkäse pur
  • 80 g Puderzucker
  • Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 500 ml Schlagsahne
  • 1 Waffelplatte
  • 400 g Waldfrucht Fruchtaufstrich (z.B. „50% weniger Zucker fein passiert Waldfrucht“ von Zentis)
  • 150 g TK Beerenmix
  • 200 g frische Beeren
  • 20 g weiße Schokolade

ZUBEREITUNG

  • Für den Boden das Spritzgebäck in einem Zerkleinerer fein mahlen oder in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit einem Nudelholz zu feinen Krümeln zerdrücken.

  • Gebäck-Krümel anschließend mit Wasser mischen und in die Auflaufform geben. Am Boden gut festdrücken und kühl stellen.

  • Für die Creme Frischkäse mit Puderzucker, einer Prise Salz und dem Mark der Vanilleschote kurz verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben.

  • Hälfte der Creme auf dem Boden verstreichen und kühlen.

  • Für die Fruchtschicht Fruchtaufstrich in einem kleinen Topf leicht erhitzen und TK Beeren untermischen. So lange erhitzen, bis TK Früchte aufgetaut sind.

  • Anschließend Topf im Kühlschrank ca. 30 Minuten herunterkühlen und 2/3 der Mischung auf der Creme verstreichen.

  • Waffelplatte zuschneiden und auf die Frucht legen.

  • Anschließend weitere Hälfte der Creme darauf verteilen, glatt streichen und restlichen Fruchtaufstrich in Klecksen darauf setzen.

  • Abschließend mit ganzen Beeren und gehobelter, weißer Schokolade dekorieren und bis zum Verzehr kühl stellen.